Skyline von Patrick J. Adams
Patrick J. Adams

Skyline

2014 / 2015
Limited Edition, Auflage: 75, Signiert
Limited Edition, Auflage: 75, Signiert
80 x 120
100 x 150
Rahmen ändern
Rahmen

Kaschierung unter Acrylglas, Stärke 2 mm glänzend, Rahmenlos, 80 x 120 cm (Außenmaß)

Auf Premium Papier, ohne Kaschierung oder Rahmen, wird gerollt versendet

Rahmen ändern
Rahmen

Kaschierung unter Acrylglas, Stärke 2 mm glänzend, Rahmenlos, 100 x 150 cm (Außenmaß)

Auf Premium Papier, ohne Kaschierung oder Rahmen, wird gerollt versendet

CHF 1.049,00
inkl. MwSt. zzgl. CHF 34 Versand | Werknummer: PJA04
Hintergrundinformationen zu Patrick J. Adams
Einführung
Patrick J. Adams Fotografien sind aus dem Leben gegriffen, bruchstückhafte Momentaufnahmen, die auf beinahe karikaturistische Weise von der Komik des Alltags erzählen. Mit seiner Kamera dokumentiert er die kleinen, ungesehenen Dinge, die auf den ersten Blick kaum von großer Bedeutung sind. Ob von Plakaten, die fragen „Why am I doing this at all?“, von anarchistischen Fußgängern auf Großstadt-Bürgersteigen oder von zufriedenen William Powell-Lesern – seine Arbeiten handeln von Geschichten, die gerade wegen ihrer vermeintlichen Banalität so schön anzusehen sind.

“I was fascinated with the concept of documentation.” Patrick J. Adams

Bereits seit seiner Kindheit ist Adams leidenschaftlicher Fotograf und dokumentierte alles, was ihm auf den Straßen Torontos begegnete. Auch sein Schauspielstudium an der renommierten USC School of Theatre in Los Angeles finanzierte er sich teilweise durch das Fotografieren. Wir kennen Patrick J. Adams heute vor allem durch seine Hauptrolle in der US-amerikanischen Anwaltsserie „Suits“, die ihm zu seinem internationalen Durchbruch verhalf. Mit der Veröffentlichung seiner Serie „Behind the Scenes“, in der er die Suits-Darsteller im Backstage-Bereich fotografierte, sollte er schließlich erstmals als Fotograf größere Aufmerksamkeit auf dem Kunstmarkt erlangen.

Charakteristisch für seine Arbeiten ist ihre besondere Ästhetik, die nichts von der Realität verschleiert, sondern uns die Dinge so zeigt wie sie eben sind. Gerade dadurch erhalten sie eine atmosphärische Stimmung und rühren uns auf subtile, emotionale Weise an.
Vita
1982geboren in Toronto, Kanada
1976Studium der Schauspielkunst an der USC School of Theatre, Los Angeles, USA
Seit 2011Hauptrolle in der TV-Serie „Suits“
Ausstellungen

Einzelausstellungen

2015Behind the Lens: An Intimate Look at the World of „Suits“, Arhaus Building, New York City, USA