Neuheiten

Neuheiten

Robert Jahns

 



ANDREY YAKOVLEV & LILI ALEEVA

 



Bernhard Lang

 



Ramona Waldner

 



Yeliza

 



Entdecken Sie weitere Neuheiten:

  LOVE IN BLOOM - GOLD von Marcantonio
ab CHF 105
  Abendrot von Sven Fennema
ab CHF 399
  Cut the Conversation von Derek Gores
ab CHF 399
  Dream River 04 von Isabelle Menin
ab CHF 599
  Miss B. Apartment von Luc Dratwa
ab CHF 1.199
  Chinos House I von Werner Pawlok
ab CHF 549
  Sunset in Midtown NYC von Jack Marijnissen
ab CHF 2.490
  The Garden von Jens Hausmann
ab CHF 1.999
  Adria XI von Bernhard Lang
ab CHF 1.099
  Contemplation von Edward B. Gordon
ab CHF 899
  Rotblau I von Beatrice Hug
ab CHF 119
  Pablo von André Monet
ab CHF 999
  Beauty of Jaisalmer von Kai Stuht
ab CHF 1.049
  Paris In Love von Luc Dratwa
ab CHF 1.199
  Temporal Perception #94 von Serge Hamad
ab CHF 1.199
  Peeping von Joseph Cela
ab CHF 899
  Arcadium von Sven Fennema
ab CHF 899
  NYC Penguins - Part II von Robert Jahns
ab CHF 499
  Deep Blue von Beatrice Hug
ab CHF 799
  Butterfly XII von Heiko Hellwig
ab CHF 399
  Starman Gold von Seletti
ab CHF 100
  Freddie von André Monet
ab CHF 999
  Elios House III von Werner Pawlok
ab CHF 549
  Jolly Beach von Tommy Clarke
ab CHF 159
  Venice Lotus Flowers von Robert Jahns
ab CHF 429
  Union Jack and Jill von Derek Gores
ab CHF 399
  Primary Colors von Stefanie Schneider
ab CHF 649
  Girl, Boy, Dior von Joseph Cela
ab CHF 649
  Shit Vase von Maurizio Cattelan & Pierpaolo Ferrari
ab CHF 305
  Novalis Dream von Beatrice Hug
ab CHF 799
  Legs 5th Avenue von Joseph Cela
ab CHF 899
  Tiroler Grauvieh von Ramona Waldner
ab CHF 799
  Etude Pour Un Apres Midi 02 von Isabelle Menin
ab CHF 599
  Directory Assistance II von Derek Gores
ab CHF 2.990
  Vista d'oro von Sven Fennema
ab CHF 849
  The Garden von Jens Hausmann
ab CHF 899
  Head Turner von Greg Kadel | Trunk Archive
ab CHF 1.299
  Viktor-Emanuel Denkmal II von Bernhard Lang
ab CHF 1.199
  Diamonds in the Sky von Derek Gores
ab CHF 399
  Crown Cranes Explore New Terrain von Pat Swain
ab CHF 449
  Bergwellen von Daniel Reiter
ab CHF 649
  Marylin Rose von Andy Warhol
ab CHF 109
  Floating Red von Beatrice Hug
ab CHF 799
  Snakes Vase von Maurizio Cattelan & Pierpaolo Ferrari
ab CHF 305
  Bauhaus von Horst & Daniel Zielske
ab CHF 899
  Blumen von Fischli Weiss
ab CHF 2.850
  House of Magali I von Werner Pawlok
ab CHF 549
  Baltic Sea von Wolfgang Uhlig
ab CHF 1.799
  Legendary II von Luc Dratwa
ab CHF 649
  Kate von André Monet
ab CHF 999
  Birkenwald XI von André Wagner
ab CHF 749
  Indien Haveli von Kai Stuht
ab CHF 1.049
  GLENN - Espresso Set von Jean - Michel Basquiat
ab CHF 165
  Bison von Ramona Waldner
ab CHF 699
  Le dos d'une femme von Edward B. Gordon
ab CHF 999
  Bauhaus II von Horst & Daniel Zielske
ab CHF 899
  Adria VIII von Bernhard Lang
ab CHF 1.049
  Italian Wedding von David Burton | Trunk Archive
ab CHF 1.399
  Sea Terrace von Sven Fennema
ab CHF 899
  Frontier von Kai Stuht
ab CHF 1.049
  Oceano Atlantico II von Wolfgang Uhlig
ab CHF 1.799
  Tarentaise von Ramona Waldner
ab CHF 799
  Roussel von Rebecca Horn
ab CHF 4.990
  Sara von Alex Katz
ab CHF 109
  Adria VII von Bernhard Lang
ab CHF 1.049
  Springtime Catwalk von Derek Gores
ab CHF 399
  Space Show von Takashi Murakami
ab CHF 3.998
  Felicity von Sven Fennema
ab CHF 599
  Clara von Georg Baselitz
ab CHF 115
  Vor der Spüle im Atelier von Edward B. Gordon
ab CHF 899
  Blissful von Sven Fennema
ab CHF 899
  Bergwellen II von Daniel Reiter
ab CHF 649
  Cosmic Power von Takashi Murakami
ab CHF 3.998
  THE SECRET II von Joe Mcdermott
ab CHF 799
  Bergwellen III von Daniel Reiter
ab CHF 649
  crimson and scarlet II von Holger Lippmann
ab CHF 699
  Bauhaus Dessau I von Sabine Wild
ab CHF 549
  Tama von Georg Baselitz
ab CHF 115
  Black Turbines von Sven Fennema
ab CHF 949
  Koi Crowned Crane Vermillion von Takashi Murakami
ab CHF 3.998
  Spiegelsaal von Sven Fennema
ab CHF 699


Die neuesten Kunstfotos bei LUMAS

Der Markt für Fotokunst wächst und wächst – unter aufmerksamer Beobachtung und intensiver Analyse des LUMAS Teams. Erst wenn wir von einem innovativen Künstler völlig überzeugt sind, werden seine Werke in unser Portfolio aufgenommen. Dann erscheinen die neuen Kunstfotos als handsignierte Originale in limitierten Editionen, seltener in den noch günstigeren Open Editions.

Weiterentwicklung auf dem Kunstmarkt

Im halbjährlich erscheinenden LUMAS Magazin werden unsere neuesten Editionen ausführlich vorgestellt. Dabei handelt es sich entweder um das Werk talentierter Neuzugänge oder um die jüngsten Kunstfotos bereits etablierter LUMAS Künstler. In beiden Fällen möchten wir durch unsere Editionen dazu beitragen, dass unsere Kunden mit der rasanten Weiterentwicklung auf dem Kunstmarkt Schritt halten, ohne außer Atem zu kommen.

Begeisterung für neue Editionen

Wie wichtig es der an Kunstfotos interessierten Öffentlichkeit ist, sich über unsere neuesten Editionen zu informieren, zeigt das Verhalten der User auf dieser Website. Wer online Kunstfotos erwerben will, klickt sich von der LUMAS.DE Startseite häufig direkt zu den neuesten Editionen weiter.

Neue und exklusive Kunstfotografien aus unserem Portfolio

Unsere LUMAS Kuratoren sind ständig für Sie auf der ganzen Welt unterwegs, um in renommierten Galerien, auf Kunstmessen und in Artist-Studios Neuheiten zu entdecken. In unserem Portfolio präsentieren wir Ihnen laufend diese Werke, die Sie mit Sicherheit begeistern werden. Verschaffen Sie sich hier einen aktuellen Überblick!

Verblüffende Innovationen

Kein Kunstfoto, sondern eine besonders spektakuläre Grafikarbeit sind die „Map Works“ des amerikanischen Künstlers Matthew Cusick. Seine aus Landkartenelementen zusammengesetzten Wellenbilder – jeweils in limitierten Editionen von 100 signierten Exemplaren erschienen – gehörten 2012 zu den bislang verblüffendsten Innovationen. Auch die LUMAS-Kunden zeigen sich von den einzigartigen Editionen begeistert und machen sein Werk zum gefeierten Bestseller.

Kritische Kunstfotos

Nicht weniger ambitioniert sind die Wandbilder von Barbora Zurkova & Radim Zurek, die 2011 bei LUMAS als limitierte Editionen veröffentlicht wurden. Das tschechische Paar setzt sich in seiner Serie „The Replacement“ mit den Grenzen der menschlichen Identität auseinander. Auf den digital überarbeiteten Kunstfotos mit Titeln wie „Scarlett Johansson“ und „Bruce Lee“ sind Kinder zu sehen, die auf erstaunliche Weise den entsprechenden Hollywood-Stars ähneln. Zurkova & Zurek hinterfragen mit ihren Editionen das Thema Authentizität und weisen der zeitgenössischen Kunstfotografie eine kritisch-moderne Richtung.



Besuchen Sie LUMAS USA!

Auf dieser Seite ist keine Lieferung in Ihr Land möglich.
Möchten Sie gern bestellen, dann besuchen Sie LUMAS USA.

Nein danke, ich möchte auf dieser Seite bleiben.
Ja, ich möchte wechseln.