Norway I von Alex Strohl
Alex Strohl

Norway I

2013 / 2016
Limited Edition, Auflage: 150, Signiert
Limited Edition, Auflage: 150, Signiert
80 x 120
120 x 180
Rahmen ändern
Rahmen

Kaschierung unter Acrylglas, Stärke 2 mm glänzend, Rahmenlos, 80 x 120 cm(Außenmaß)

Schattenfugenrahmen Basel, Profilbreite 15 mm mit Acrylglas glänzend, Kanadischer Ahorn braun, 84,4 x 124,4 cm(Außenmaß)

Auf Premium Papier, ohne Kaschierung oder Rahmen, wird gerollt versendet

Rahmen ändern
Rahmen

Kaschierung unter Acrylglas, Stärke 2 mm glänzend, Rahmenlos, 120 x 180 cm(Außenmaß)

Schattenfugenrahmen Basel, Profilbreite 30 mm mit Acrylglas glänzend, Kanadischer Ahorn braun, 127,6 x 187,6 cm(Außenmaß)

Auf Premium Papier, ohne Kaschierung oder Rahmen, wird gerollt versendet

CHF 999,00
inkl. MwSt. zzgl. CHF 34 Versand | Werknummer: ASO02
Hintergrundinformationen zu Alex Strohl
Einführung
Der in Madrid geborene, französische Fotograf Alex Strohl ist ein wahrer Weltenbummler. Zusammen mit seiner Lebenspartnerin bereist er von seiner Wahlheimat USA aus die entlegensten Flecken der Erde. Dabei verwischt er kunstvoll die Grenzen zwischen traditioneller Landschaftsfotografie und Inszenierung und kreiert atemberaubende Bilder, die uns an Abenteuerfilme und -erzählungen denken lassen.

Das Verhältnis von Mensch und Natur ist ein immer wiederkehrendes Thema in der Kunst. Angesichts der einzelnen Personen inmitten der unberührten Landschaften in Strohls Fotografien liegen Assoziationen zu den Motiven Caspar David Friedrichs nicht allzu fern. Doch geht es hier weniger um die Spiegelung des menschlichen Seelenlebens in der Landschaftsdarstellung, als um die Sehnsucht nach Abenteuer und einem stärkeren Bezug zur Natur und ihrer elementaren Kräfte im schnelllebigen Alltag unserer Gegenwart.

Eine besondere Beziehung hat der Fotograf zum Wasser, das in kaum einer seiner Aufnahmen fehlen darf. In so unterschiedlichen Gebieten wie der norwegischen Fjordlandschaft, Patagonien oder den französischen Alpen wird es zum zentralen Element seiner Naturdarstellungen. Im kompositorischen Bildaufbau schafft es eine, zuweilen nahtlose, Verbindung zwischen Himmel und Erde. – Im scheinbar endlosen Horizont verliert sich der Blick des Betrachters wie der jener einsamen Protagonisten in seinen Bildern und lässt ihn ganz und gar in die Natur eintauchen.

Alex Strohl hat seine Fotografien bereits in vielen renommierten Magazinen, wie Vanity Fair oder Forbes veröffentlicht. In seinem Buch „Alternative Living“ dokumentiert er den Alltag von Menschen, die sich, ähnlich wie er selbst zeitweise, ein Leben in Einklang mit der Natur und außerhalb der Zivilisation geschaffen haben.

Daniela Kummle
Vita
Für seine zahlreichen fotografischen Projekte reist der 1989 geborene Franzose Alex Strohl um die ganze Welt. Unter anderem zog es ihn schon nach Kanada, Patagonien, in die entlegensten Regionen der Alpen und bis nördlich des Polarkreises. Dabei arbeitet er sowohl für weltbekannte Auftraggeber wie Canon oder Land Rover als auch an seinen eignen dokumentarischen Publikationen.

Besuchen Sie LUMAS USA!

Auf dieser Seite ist keine Lieferung in Ihr Land möglich.
Möchten Sie gern bestellen, dann besuchen Sie LUMAS USA.

Nein danke, ich möchte auf dieser Seite bleiben.
Ja, ich möchte wechseln.