pdp.preview.ar-cta.header
Vorschau an deiner Wand
Scanne mich und sieh dieses Kunstwerk an deiner eignenen Wand! (nur iPhone)

Richte dein iPhone auf die gewünschte Wand (ca. 3 Meter Abstand) und drücke Start.

Wall of Nature XXI

Grösse:
40 x 60
60 x 90
80 x 120
Rahmung/Kaschierung
Kaschierung unter Acrylglas
Stärke 2 mm matt, rahmenlos, 40 x 60 cm (Außenmaß) mit Acrylglas matt, Kanadischer Ahorn weiß, 40,8 x 60,8 cm (Außenmaß) Auf Premium Papier (matt) ohne Kaschierung oder Rahmen, wird gerollt versendet.
Stärke 2 mm matt, rahmenlos, 40 x 60 cm (Außenmaß)
Rahmung/Kaschierung
Kaschierung unter Acrylglas
Stärke 2 mm matt, rahmenlos, 60 x 90 cm (Außenmaß) mit Acrylglas matt, Kanadischer Ahorn weiß, 60,8 x 90,8 cm (Außenmaß) Auf Premium Papier (matt) ohne Kaschierung oder Rahmen, wird gerollt versendet.
Stärke 2 mm matt, rahmenlos, 60 x 90 cm (Außenmaß)
Rahmung/Kaschierung
Kaschierung unter Acrylglas
Stärke 2 mm matt, rahmenlos, 80 x 120 cm (Außenmaß) mit Acrylglas matt, Kanadischer Ahorn weiß, 80,8 x 120,8 cm (Außenmaß) Auf Premium Papier (matt) ohne Kaschierung oder Rahmen, wird gerollt versendet.
Stärke 2 mm matt, rahmenlos, 80 x 120 cm (Außenmaß)
Wall of Nature XXI
2019 / 2023 / VHT12 Erstellt 2019 / Veröffentlicht 2023 / Nr. VHT12 VHT12
page.detail.shipment.estimation.sale-item
zzgl. CHF 12,90 Versand / Preise inkl. MwSt.

FERTIG ZUM AUFHÄNGEN

Alle LUMAS Kunstwerke können nach dem Auspacken ganz einfach aufgehängt werden.

SICHER VERPACKT

Die Verpackungen der LUMAS Kunstwerke entsprechen immer den höchsten Standards, damit sichergestellt werden kann, dass alles so einwandfrei bei dir ankommt, wie es losgeschickt wurde.

UNTERSTÜTZT ARTISTS

Dein Kauf unterstützt das freie und unabhängige Arbeiten des Künstlers.

14 TAGE RÜCKGABERECHT

Weil uns wichtig ist, dass du rundum glücklich mit deinem Kunstwerk bist, kannst du es 14 Tage lang zurücksenden.



Viet Ha Tran
Wie lebendige Stillleben, die über den Rahmen hinauswachsen: Die Grundlage der spanisch-vietnamesische Fotokünstlerin Viet Ha Tran für ihre Serie „Wall of Nature“ bot der erste vertikale Garten Spaniens, eine der größten…
zur Künstlerseite
HINTERGRUNDINFORMATIONEN
Wie lebendige Stillleben, die über den Rahmen hinauswachsen:
Die Grundlage der spanisch-vietnamesische Fotokünstlerin Viet Ha Tran für ihre Serie „Wall of Nature“ bot der erste vertikale Garten Spaniens, eine der größten lebendigen Wände der Welt. Er beherbergt über 250 individuelle Spezies und über 15 Tausend Pflanzen. Ihre Fotografien fangen die überwältigende Naturerfahrung ein und machen sie erlebbar in einen künstlerischen Rahmen, der überflutet wird von kräftigen Rosa-, Orange-, Grün- und Violetttönen.
Die Farbintensität hängt mit den Quellen der Pigmente zusammen: Die Farben der fotografierten Pflanzen werden untermischt von Farbessenzen verschiedenster seltener Schönheiten um sie herum – Ausschnitte aus Momentaufnahmen, von einem magischen Sonnenuntergang bis zu einem charmanten, alten Gartentor.
Die Fotografin haucht den lebendigen Naturfarben neues Leben ein, und vervielfältigt damit die Energie bis ins Grenzenlose, sodass der Betrachter sich ihr nicht entziehen kann. Wie Wasserfälle von Pflanzen stürzen die Farben und Blüten herab und berauschen den Beobachter des Spektakels. Die Farbmuster ist eine faszinierende Kombination aus Elementen der Kunst, Architektur und Botanik. Die Fotografien der Serie wirken wie Standbilder aus einem psychedelischen Tagtraum der Künstlerin, die dem Betrachtenden Türen zu unwirklichen Welten öffnen und seine Fantasie anregen.
Die Kreationen von Viet Ha Tran konzentrieren sich auf die Darstellung von Landschaften, betonen dabei die Vorstellungskraft als Quelle ästhetischer Erfahrung und strahlen eine unvergleichliche Anmut und Kraft aus. Durch ihren nachdenklichen und lyrischen Touch wirken sie frisch und zeitlos. Die ausgezeichnete studierte Künstlerin ist Mitglied der Royal Spanish Photographic Society, sie hat bereits mit namenhaften Marken wie Louis Vuitton und Vogue kooperiert, ihre Werke hatten zahlreiche Auftritte in den spanischen Nachrichten und sind weltweit in über 30 Ländern im Besitz von Kunstsammelnden.  
Durch die facettenreichen Werke der Serie „Wall of Nature“ sind die lebendigen Wände Spaniens nicht mehr an einen Ort gebunden: Die atemberaubenden Fotografien der Künstlerin hauchen jeder Wand das Leben ein, das sie eingefangen haben.
Ausstellungen
2021
“The Female Gaze” at Ducal Palace of Medinaceli, Spain
2020
 "I FEMME", IE Library, IE University, Campuses in Madrid and Segovia, Spain
2019
"Wall of Nature" at La Real Casa de Moneda (Royal Mint Palace), Segovia, Spain
2018
"Dreams of Ophelia" at Galeria Materna & Herencia, Madrid, Spain

Solo Auction of “I Femme” for charity at Vietnamese Embassy in Madrid, Spain

“I Femme” at the Royal Mint of Segovia, Spain

“I Femme” at cultural center La Cárcel, Segovia, Spain

“Women Gaze” at the Royal Mint of Segovia, Spain
2017
“I FEMME”, IE Business School, Madrid
2023
“Summer Vibes”, Arte in Salotto, Milan, Italy

Summer Exhibition, Cynthia Corbett Gallery, London, UK

Annual Exhibition, Royal Scottish Academy of Art and Architecture, Edinburgh, UK

Aesthetica Art Prize Exhibition, York Art Gallery, UK

NFT Collective Exhibition “Moments Past”, Saatchi Art at The Other Art Fair, Los Angeles
2022
“Art in the Garden”, Arte in Salotto, Naples, Italy

NFT Exhibition at "Crypto Art Festival Tokyo", the world's largest NFT exhibition, Tokyo

"Captures" at Gallery Espai Cavallers during Luminic Festival, Spain

Pop-up NFT Exhibition "Women of the World", at NowHere Gallery, New York

"Delicias con Arte", Railway Museum of Madrid, Spain
2021
“Botanical Beauty Tales” at Arte in Salotto, Milan, Italy
2020“Hopes and Dreams”, Barnard Gallery, Cape Town, South Africa

“Facing Futures: Contemporary Portraints”, Barnard Gallery, South Africa
2017
“Femmes Capitales”, Galerie de Thorigny, Paris, France
2016
Galería Gaudi Madrid

Affordable Art Fair Amsterdam, represented by Galería Gaudí Madrid

"The Tales of Art", Ojas Art Gallery, New Delhi, India
2015
"Art and Artist", gallery Espacio Cultural Abierto, Madrid

Palacio de Medinacelli, DeArte Foundation, Madrid

Auction by Christie´s Hong Kong for International Child Protection Fund, Hong Kon
2014
"Self-portraits from here till elsewhere", DansMonLabo, Paris

Galerie Sophie Lanoe, Paris

"Night Contact" at Brighton Photo Biennial, United Kingdom

Digital Exhibition on 2nd Floor of Saatchi Gallery London

Mit der Registrierung akzeptieren Sie unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen und die Datenschutzbestimmungen.

Auf dieser Seite ist keine Lieferung in Ihr Land möglich.
Möchten Sie gern bestellen, dann besuchen Sie LUMAS USA.

Nein danke, ich möchte auf dieser Seite bleiben.
Ja, ich möchte wechseln.