pdp.preview.ar-cta.header
Vorschau an deiner Wand
Scanne mich und sieh dieses Kunstwerk an deiner eignenen Wand! (nur iPhone)

Richte dein iPhone auf die gewünschte Wand (ca. 3 Meter Abstand) und drücke Start.

SHANGHAI 5

2008 / 2009 KTH10
CHF 0
Grösse:
60 x 60
120 x 120
Ausführung/Rahmung
Kaschierung unter Acrylglas
Stärke 2 mm glänzend, rahmenlos, 60 x 60 cm (Außenmaß) Auf Premium Papier (matt) ohne Kaschierung oder Rahmen, wird gerollt versendet.
Stärke 2 mm glänzend, rahmenlos, 60 x 60 cm (Außenmaß)
Ausführung/Rahmung
Kaschierung unter Acrylglas
Stärke 2 mm glänzend, rahmenlos, 120 x 120 cm (Außenmaß) Auf Premium Papier (matt) ohne Kaschierung oder Rahmen, wird gerollt versendet.
Stärke 2 mm glänzend, rahmenlos, 120 x 120 cm (Außenmaß)
page.detail.shipment.estimation.sale-item
zzgl. CHF 12,90 Versand / Preise inkl. MwSt.

FERTIG ZUM AUFHÄNGEN

Alle LUMAS Kunstwerke können nach dem Auspacken ganz einfach aufgehängt werden.

SICHER VERPACKT

Die Verpackungen der LUMAS Kunstwerke entsprechen immer den höchsten Standards, damit sichergestellt werden kann, dass alles so einwandfrei bei dir ankommt, wie es losgeschickt wurde.

UNTERSTÜTZT ARTISTS

Dein Kauf unterstützt das freie und unabhängige Arbeiten des Künstlers.

14 TAGE RÜCKGABERECHT

Weil uns wichtig ist, dass du rundum glücklich mit deinem Kunstwerk bist, kannst du es 14 Tage lang zurücksenden.


HINTERGRUNDINFORMATIONEN

GIRAFFE MANOR

Klaus Thymann hat ein Gespür für besondere Orte und Momente, die zuweilen so außergewöhnlich sind, dass wir uns fragen, ob wir denn unseren Augen überhaupt trauen können. „Giraffe Manor“ gibt es wirklich – und zwar in Nairobi, Kenya. Die Gäste des kleinen Hotels teilen sich den Garten mit einer Herde der bedrohten Rothschild-Giraffen aus dem nahegelegenen Naturschutzgebiet. Es gibt nur noch ein paar Hundert dieser Unterart in freier Wildbahn. Zuweilen strecken die neugierigen Tiere ihre Köpfe durch die Fenster; manche lassen sich gar vom Frühstückstisch füttern – eine ebenso anrührende wie skurrile Vorstellung. Mit diesen fast surreal anmutenden Szenen bringt uns Thymann zugleich zum Staunen und zum Schmunzeln.

Daniela Kummle

NUDE AND THE CITY: KLAUS THYMANNS SHANGHAI NUDES

In einer Stadt mit über 18 Millionen Einwohnern aufzufallen, ist eine Kunst. Klaus Thymann konfrontiert die Kulisse der anonymen Megacity Shanghai mit purem Sexappeal westlicher Prägung. Die schöne Blonde, die an öffentlichen Orten noch verhalten, aber in der vermeintlichen Sicherheit endloser Dachlandschaften dann ganz die Hüllen fallen lässt, könnte auch dem Universum eines Meisters der erotischen Fotografie entstammen: Helmut Newton. Im Unterschied zu Newton spielt in Thymanns Inszenierungen aber immer das Element der Gefahr einer Entdeckung durch die fremden Bewohner einer exotischen urbanen Landschaft mit. So entsteht eine Spannung, die nur an Orten, an denen Kulturen aufeinander treffen, entstehen kann.

Klaus Thymann, lebt in London und hat  Musikvideos für Bands und Musiker wie Depeche Mode, Coldplay oder David Bowie gedreht. Er verarbeitet in vielen seiner Bildserien Elemente aktuellster Strömungen verschiedenster Subkulturen. So wirkt Shanghai nicht nur wie das glänzende Produkt eines gigantischen Wirtschaftsbooms, sondern zeigt seine rauen Kanten. Die Skyline und das strahlende Neonlicht der City werden von Rauch gefiltert, die schöne Besucherin liegt auf nacktem Beton. Thymanns Bildwelt wirkt nicht wie aus einer oberflächlichen Welt des Glamours geboren, sondern ist authentisch und irreal zugleich.

Horst Klöver

VITA

Klaus Thyman wurde 1974 in Dänemark geboren und eröffnete sein erstes Studio 1995 in Kopenhagen. Er lebt als Fotograf und Regisseur in London.


2022 Fellow at The Royal Geographical Society
2020

current Advisory board of Danish School of Media and Journalism

current Hasselblad Ambassador

2011-2019Board Member of Design and Artists Copyright Society (DACS) 
2008current Founder and Director Project Pressure


Ausstellungen
2019VOICES FOR THE FUTURE, projection onto the UN building in New York 2019 Shroud at Gallery Luisotti, Santa Monica
2015Timezone at The Supermarket, New York
2010'Klaus Thymann for i-D’ at BBlessing, New York
2008HYBRIDS, Exposure, London
2007HYBRIDS book launch and solo exhibition at DreamBag Jaguar shoes, London
HYBRIDS book launch and solo exhibition at V1 Gallery, Copenhagen
HYBRIDS book launch and solo exhibition at Wild Project, New York
2006‘I can’t see what you are saying’ at B&B Premium in conjunction with ArtMBassy, Berlin 2006 no.one Gallery, London
2005Fast Forwad on Pause r-s-v-p Gallery, Munich
2004‘Because my phone is not a camera’ at Viaux Gallery, Hamburg


Selected collaborations 


Publications and Broadcast

BBC, Bloomberg Business Week, British Journal of Photography, CNN, Danish Broadcast, Dazed & Confused, Disegno, Financial Times, GQ, i-D, Lensculture, L’Officiel Hommes, National Geographic, New York Times, NPR, Nowness, Monocle, Outside, POP, Rolling Stones, Royal Photographic Society Journal, The Face, The Guardian, The Observer, Vice, V Magazine, V Magazine, Wired


Science and Academia

Central St. Martins, Danish Technical University Aqua, Global Terrestrial Network for Glaciers, Massachusetts Institute of Technology, NASA, Oxford University, London School of Economics, University of the Arts London, University of Brighton, University of Cancun, University of Copenhagen, University of Florida, University of Roma, World Glacier Monitoring Service


Institutions, Charities and NGOs

Alzheimer’s Society, Amigos de Sian Ka’an, Design and Artists Copyright Society, Extinction Rebellion, Fridays for Future, Glacier Trust, Global Ocean Trust, Homeless World Cup, Lighthouse Foundation, London Cycling Campaign, Red Cross, Teenage Cancer Trust, UNICEF, United Nations, University of Florida, Wildlife Trust, Women for Women, World Health Organization


Brands

Adidas, Asics, Audi, Bjorn Borg, BMW Motorcycles, Carlsberg, Casio, Coca-Cola, Diesel, Dr Martens, Fjällraven, Hasselblad, Gatorade, Google, HSBC, Jaguar, Johnnie Walker, Jordan, Lenovo, Levi’s, Nike, Playstation, Ralph Lauren, Reebok, Sony, Speedo, Target, T-Mobile, Umbro, Westin Resorts


Exhibitions and Collections

Design Museum Denmark, Horniman Museum London, Institute of Contemporary Art London, Natural History Museum Vienna, Museum of Climate Change Hong Kong, Museum of Modern Art Stockholm, MoMA San Francisco

2022MELTDOWN at Whirinaki Whare Taonga & Nelson Provincial Museum, New Zealand 2021 MELTDOWN at galerija Jakopič, Ljubiana
2021

‘Forever Changes’ Street Level Photoworks, Glasgow

Mountains, Stimultana, Strasbourg

2020Project Pressure at Landskrona Fotofestival
‘Living the City’, Tempelhof, Berlin
‘Kiruna Forever’, ArkDes, Stockholm
Night Fever. Designing Club Culture 1960 – Today, Design Museum Denmark 2019 MELTDOWN at The Horniman Museum and Gardens, London
2019WARNING SIGNS at Alt +1000 with Musée des beaux-arts, Le Locle 2019 MELTDOWN at Natural History Museum, Vienna
2018‘When Records Melt’ at Museum of Unseen, Amsterdam
2018 ‘Vanishing Glaciers’ at Museum of Climate Change, Hong Kong 2016 Uncertain States at The Mile End Art Pavilion, London
2015

NEO Artprize 2015 Finalist, Bolton

Nordic House Scottish Storytelling Centre, Edinburgh

2014125 Live at Londonnewcastle, London
2013House of Arts, part of National Cultural Centre, Bratislava
Sony World Photography Awards Exhibition at Somerset House, London
2012Featured artist in Contemporary Art Society Leap! Gala
2011

Menonsyne selected for The-Event at Grand Union, Birmingham

Menonsyne public screening at Big Screen Project, New York

CITIES: visionary places at Torrance Art Museum, Los Angeles

After the crash at Orto Botanico UNESCO heritage site (with catalogue), Rome



Auf dieser Seite ist keine Lieferung in Ihr Land möglich.
Möchten Sie gern bestellen, dann besuchen Sie LUMAS USA.

Nein danke, ich möchte auf dieser Seite bleiben.
Ja, ich möchte wechseln.