pdp.preview.ar-cta.header
Vorschau an deiner Wand
Scanne mich und sieh dieses Kunstwerk an deiner eignenen Wand! (nur iPhone)

Richte dein iPhone auf die gewünschte Wand (ca. 3 Meter Abstand) und drücke Start.

Red Tomato Soup Splash-It Sculpture

24 x 31

Die Splash-It Skulptur stellt einen imaginären Prozess der Graffiti Schrift dar, bei dem eine Spraydose einen bunten Spritzer zerstreut und gleichzeitig eine dynamische Aktion in eine statische Form an der Wand übersetzt. Jede Splash-It Skulptur wurde einzeln handgefertigt und damit ist jedes Stück ein originales Kunstwerk.
Die verwendeten Materialien sind nicht brennbares Polyurethan-Harz und eine leere Sprühdose. Auf der Rückseite ist ein Aufhänger zum einfachen Montieren an der Wand.
Die Skulptur ist vom Künstler signiert und kommt mit einem Echtheitszertifikat.
Material: Recycled spray can, polyurethane
Maße: 24cm x 31cm x 18cm

24 x 31 cm (Außenmaß)

Red Tomato Soup Splash-It Sculpture
2022 / KBD01
page.detail.shipment.estimation.sale-item
zzgl. CHF 14,90 Versand / Preise inkl. MwSt.

FERTIG ZUM AUFHÄNGEN

Alle LUMAS Kunstwerke können nach dem Auspacken ganz einfach aufgehängt werden.

SICHER VERPACKT

Die Verpackungen der LUMAS Kunstwerke entsprechen immer den höchsten Standards, damit sichergestellt werden kann, dass alles so einwandfrei bei dir ankommt, wie es losgeschickt wurde.

UNTERSTÜTZT ARTISTS

Dein Kauf unterstützt das freie und unabhängige Arbeiten des Künstlers.

14 TAGE RÜCKGABERECHT

Weil uns wichtig ist, dass du rundum glücklich mit deinem Kunstwerk bist, kannst du es 14 Tage lang zurücksenden.



HINTERGRUNDINFORMATIONEN
Street Art meets Pop Art. Der kroatische Künstler Kresimir Buden ist ein erfahrener Graffiti-Künstler der Werke von Ikonen wie Andy Warhol aufgreift und neu inszeniert. So macht er aus der weltberühmten Campbell´s Tomato Soup eine Graffiti-Dose, die einen Farbklecks auf die Wand sprüht. Auf diese Art schlägt er Brücken zwischen etablierter Kunst und der immer noch anrüchigen Graffiti-Kunst sowie zwischen zweidimensionaler und dreidimensionaler Darstellung.

Unter seinem Künstlernamen 2Fast war er einst an der Gründung der ersten kroatischen Graffiti-Szenen beteiligt und wurde zu einer ihrer wichtigsten Figuren. Später studierte er Kunst und Design und entschied sich, seine Leidenschaft für das Sprühen mit den Mitteln der Kunst zu neuem Ausdruck zu führen. Aus den eigentlich zweidimensionalen Graffiti-Darstellungen machte er dreidimensionale Objekte, die aber stets ihren Ursprung weitertransportierten. In der Graffiti-Szene gängige Symbole und Gegenstände gestaltete er als Skulpturen, die fortan in Museen und Galerien zu sehen waren.
Ausstellungen
2018 Graffiti 3D, Ericsson Nikola Tesla Gallery, Zagreb, Kraotien
Outlaw Graffiti, KIC Gallery, Zagreb, Kraotien
2015 Splash it baby, Boonika Gallery, Zagreb, Kraotien
2013 3D Graffiti, Vladimir Filakovac Gallery, Zagreb, Kraotien
2020 Heroes, GO Gallery, Amsterdam, Niederlande
2019 Splash The Myconian Rooftop, Mykonos, Griechenland
2018 Street Art Awards Benelux - creation of awards, Theater Rotterdam, Rotterdam, Niederlande
2017 Antiek Gallery, Amsterdam, Niederlande
Vamos a La Playa, Barcelona, Spanien
Dutch Street Art Awards - creation of awards, Amsterdam, Niederlande
Heroes, GO Gallery, Amsterdam, Niederlande
2016 Winter Blues, GO Gallery Amsterdam, Niederlande
Dutch Street Art Awards - creator of awards, Amsterdam, Niederlande
2015 Galerie Kasten, Mannheim, Deutschland
2010 Museum of Street Art, Zagreb, Kraotien
2008 10 Years Later, Pravi put Gallery, Zagreb, Kraotien
2005 Street Art: 10 Years of Graffiti in Zagreb, Zagreb City Museum, Zagreb, Kraotien
2004 Nissan Art Project, Mimara Museum, Zagreb, Kraotien
1998 Crossing bridges, Club ‘Insel’, Berlin, Deutschland
Graffiti, Josip Racic Galery, Zagreb, Kraotien
1996 Literacy and Graphic of Graffiti, Zagreb, Kraotien
A Tribute to Style, Kahlmann museum, München, Deutschland

Auf dieser Seite ist keine Lieferung in Ihr Land möglich.
Möchten Sie gern bestellen, dann besuchen Sie LUMAS USA.

Nein danke, ich möchte auf dieser Seite bleiben.
Ja, ich möchte wechseln.