Miki Takahashi header

Miki Takahashi

Alle Werke von Miki Takahashi

Hintergrundinformationen zu Miki Takahashi

Inside

Das menschliche Gesicht, von jeher ein Ausdrucksmedium der Seele, wird von der japanischen Fotografin Miki Takahashi als Projektionsfläche genutzt. In der Serie „Inside“ porträtiert die in Tokio lebende Künstlerin sich selbst und lässt durch Doppelbelichtungen ihr Innenleben sichtbar werden. Die eingeblendeten Stadtlandschaften werden zum Träger von Gedanken, Gefühlen und Assoziationen. Die Zeit in ihnen ist aufgehoben. Es sind Augenblicke schwebender Freiheit und nach innen gekehrter Freiheit. Der urbane Raum öffnet sich auf eine unsichtbare Empfindung und nimmt sie in sich auf. Zugleich berichten die Bilder auf poetische Weise vom Leben in der Stadt. Sie zeigen Tokio aus einer ungewöhnlichen und für uns eher unbekannten Perspektive. So sind diese Selbstporträts zugleich einfühlsame und ausgesprochen expressive Bilder. Die Komposition ist überaus gekonnt und wirkt perfekt harmonisch. Landschaft und Gesicht gehen geschmeidig ineinander über und erzeugen eine zarte Melancholie. Es sind Bilder voll emotionaler Tiefe und großer ästhetischer Sensitivität. Gerade weil wir Takahashis Gesicht nur halb erkennen, wirkt es umso geheimnisvoller.

Stephan Reisner
1978Geboren in Tokio, Japan
Lebt und arbeitet in Tokio, Japan